Journalistisches Schreiben


04./05. Mai 2019 | Gustav-Stresemann-Institut, Bonn


 

Seminartitel: Journalistisches Schreiben

 

Max. Teilnehmerzahl:  12

 

Beschreibung

Wie schreibe ich verständlich? Wie schreibe ich anregend? – Mit absoluten Grundlagen des journalistischen Schreibens wollen wir uns in diesem Kurs beschäftigen. Ziel ist, dass mit den Erkenntnissen auch arbeiten kann, wer nicht Journalist*in werden möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

In praktischen Übungen, gern auch Partnerübungen, wollen wir Wörter und Worte ausprobieren, Sätze umstellen und schließlich ganze Absätze verschieben. Wir werden uns journalistische Beispiele ansehen und auch kurz auf verschiedene Darstellungsformen eingehen.  Vor allem sollen Sie so viel Spaß am Spiel mit der Sprache bekommen, dass Sie nach dem Kurs mit dem erarbeiteten Handwerkszeug gerne weiter an Ihren Texten feilen möchten.

 

Seminarzeiten 

  1. Tag: 11 bis 19 Uhr
  2. Tag: 9 bis 15 Uhr

 

Ablauf

 

  1. Tag

 

11:00-13:00 Arbeit in Zweiergruppen: Vorstellungsrunde mit Schwerpunkt auf Sprachgestaltung, dabei Herausarbeiten von Knackpunkten und Leitsätzen

 

13:00-14:00 Mittagspause

 

14:00-14:45 kurze Wiederholung und Einübung: neue Gruppen, Korrekturfokus individuell. Rückmeldung durch Gruppe und Referentin.

 

14:45-15:30 Satz für Satz: praktische Übung in Einzelarbeit, kleine Form: Umformulieren von Pressemitteilungen

 

15:30-16:30: kurze Einführung in Darstellungsformen

 

ab 16:30: Absatz für Absatz: praktische Übung, größere Form: Finden Sie eine Pressemitteilung, aus der Sie „mehr“ machen möchten, und ein Mitglied aus der Gruppe, das Ihnen ein (fiktives) Interview als (fiktiver) Interviewpartner gibt

 

bis ca.17:15 Befragen Sie Ihr Gegenüber, machen Sie Notizen

 

bis 19:00 Schreiben Sie den Text so, dass wir ihn alle verstehen

 

 

  1. Tag

 

9.00-10:00 die Texte der anderen: munteres Redigieren

 

10:00-10:45 der eigene Text: nüchterne Betrachtung

 

10:45-11:45 Diskussion, Fragen, Anregungen

 

11:45-12:45 Mittagspause

 

12:45-14:45 auf Wunsch der Teilnehmer in Auswahl:

 

Schreiben fürs Hören: kurze Einführung, Einzel-Übungen. Oder: Von der Pressemitteilung zum Angebot: in der Gruppe

 

14:45 kurze Feedback-Runde

 

 

Leitung

Christiane Enkeler

 

Veranstaltet in Kooperation mit der Jakob-Kaiser-Stiftung.