KGSF_Website_Startbild_2019_Final-Desktop
KGSF_Website_Startbild_2019_Responsive_Final-RZ

Kölner Handwerk-Stipendium

3.000 Euro für die Meisterfortbildung – eine Initiative von Bildung fördern e.V. und der Kreishandwerkerschaft Köln

Bildung fördern e.V., der Verein der Freunde und Förderer des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds, unterstützt gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Köln begabte und motivierte junge Handwerkerinnen und Handwerker mit finanziellem Förderbedarf während der Meisterfortbildung und lobt dafür ein Stipendium in Höhe von 3.000 Euro als Zuschuss zu den Kosten der Meisterfortbildung aus.

Weitere Informationen hier >

2020 wurden sieben Stiftungspreise verliehen

 

Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds hat im Juni sieben Absolventinnen und Absolventen hoch dotierte Stiftungspreise für besondere Leistungen verliehen in den Fachbereichen Bildung & Integration, Medizinische Forschung im Bereich der alters-assoziierten Erkrankungen und für Allgemeine Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Die ursprünglich für den 5. Juni geplanten Preisverleihungen mussten wegen der Corona-Regelungen auf 2021 verschoben werden. Informationen zu den Preisträgerinnen und Preisträgern und den Nominierungen finden Sie hier.

Corona-Information

Infolge der allgemeinen Maßnahmen zur weiteren Verbreitung des COVID-19-Virus finden bis auf Weiteres keine Aktivitäten und Veranstaltungen des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds statt.

Angesichts der nach wie vor unklaren Situation und der weiteren Entwicklung werden wir in Kürze hier bekanntgeben, wie die Bewerberauswahlverfahren im Herbst dieses Jahres stattfinden können – ob mit persönlicher Präsenz oder im Online-Verfahren. Besonders dringende Bewerbungen um ein Stipendium werden auch zwischenzeitlich von uns bearbeitet

Der Geschäftsbetrieb der Stiftung wird von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestmöglich aufrechterhalten. Wir bitten Sie freundlichst, Ihre Anliegen per E-Mail an die jeweilige Kontaktperson zu richten oder an: info@stiftungsfonds.org

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gesundheit!

Bildungsförderung

Sie möchten gefördert werden? Die Stipendien des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds fördern gezielt und individuell …

Stiften & Fördern

Sie möchten die Bildung junger Menschen fördern? Hier können Sie Ihr Anliegen verwirklichen …

ALUMNI  |

Bleiben Sie in Kontakt mit den vielen ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds und werden Teil des Netzwerkes.
KGS.Logo-sw_2

ALUMNI  |

Bleiben Sie in Kontakt mit den vielen ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds und werden Teil des Netzwerkes.
KGS-Logo-sw_2-mobil

Projekte / Einsteigen – Aufsteigen!

Einsteigen – Aufsteigen! ist ein Förderprogramm für Kinder und Jugendliche mit schulischen und sozialen Problemen an weiterführenden Schulen. Ziel ist es, die Jugendlichen dabei zu unterstützen ihren Schulabschluss zu erlangen und einen Ausbildungsplatz zu finden.

Weiterlesen >

Stiften & Fördern / Chancen Stiften

Chancen stiften – die Gemeinschaftsstiftung schafft neue Perspektiven für Kinder und Jugendliche mit schulischen Problemen durch langfristige professionelle Begleitung. Unterstützen und helfen Sie jungen Menschen auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Schulabschluss.

Weiterlesen >

Stiften & Fördern / Bildung Fördern e.V.

Die Förderarbeit des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds wird seit vielen Jahren von ehrenamtlich Tätigen, Freunden und Förderern mitgetragen. Mit ihren großen und kleinen individuellen Beiträgen helfen sie mit, Bildung zu fördern.

Weiterlesen >

Digitaler Wissenstransfer / Kunst- und Kulturgüter

TRADITION BEWAHREN – ZUKUNFT GESTALTEN

 

Forschung und Wissenstransfer digital – aus der Universität in die Stadt

 

Über einen Zeitraum von vier Jahren fördert der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds seit August 2018 ein Gemeinschaftsprojekt zur umfangreichen Erforschung und digitalen Erfassung des kulturellen Erbes der ehemaligen Kölner Jesuiten.

 

Digitaler Wissenstransfer